Sport & Gesundheit

bruno-nascimento-149663

Sport ist mental, Sport ist gesund, Sport ist eine Entscheidung, Sport ist eine Lebenseinstellung, Sport ist Spaß.

„Ich muss mal wieder Sport machen.“

Ist der unsportlichste Satz überhaupt. Du musst keinen Sport machen, du möchtest. Ist Sport für dich einfach nur ein Muss, solltest du deine Wahl noch einmal überdenken.

Zunächst solltest du dir deine Ziele festlegen. Warum du deiner Meinung nach Sport machen musst, um diese Ziele zu erreichen. Dann solltest du dir eine Prioritätenliste erstellen, wie wichtig sind dir diese Ziele wirklich und bist du bereit dafür deine Lebenseinstellung zu ändern?

Sport ist nichts, was man einfach ab und zu mal macht. Das wichtigste ist die Regelmäßigkeit, deswegen sollte es kein Muss, sein, sondern Spaß machen!

Bedenke, dass man viele Ziele, auch ohne Sport erreichen kann. Es heißt so ungefähr, dass beim Bodyforming das Verhältnis 70% Ernährung und 30% Sport ausmacht. Ich sehe beim Sport ständig, all diese Personen, mit ihren Abnehm-/ und Muskelwünschen  die sich wie verrückt beim Sport quälen. Nur ändert sich kaum etwas an ihrem Körper. Es bringt nichts, sich ausschließlich zu quälen, um sein Ziel zu erreichen. Wenn du Resultate sehen möchtest gehört die Ernährung dazu. Möchtest du deine Figur allerdings nur halten und machst Sport aus dem Grund dir ab und zu mal was gönnen zu können, ist das wieder ein anderes Thema. Bedenke gegen jede sportliche Aktivität kann man gegen an essen. Und ich denke jeder verliert beim Sport den Spaß, wenn er den Sport nur wegen der Figur macht, aber generell nicht überzeugt davon ist, dass Sport und gesunde Ernährung zusammen ein Dreamteam sein können, was Spaß macht!

Fazit: Du erreichst deine Ziele nur, wenn sie in deiner Prioritätenliste weit genug oben stehen und du ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Sport, Ernährung und Erholung schaffst!

joanie-simon-353427.jpg

Gesundheit ist Leben, Gesundheit ist Vorrausetzung; ohne Gesundheit geht nichts. Somit ist mein oberstes Ziel mir meine Gesundheit zu erhalten! Was ich dabei beachte? Das heutige Informationszeitalter ist toll. Man kann sich über alles sofort informieren. Aber nicht alle Informationen oder Studien sind richtig bzw. ausgereift. Wie oft habe ich schon das Hin-und Her verfolgt zu dem Thema was gesund ist. Ich nenne mal das Beispiel Milch. Ist Milch gesund? Wer kennt die Antwort? Es gibt sowohl Informationen darüber, dass Milch gesund ist, aber auch das Milch ungesund ist. Mein Tipp hierzu, setzt euch regelmäßig mit eurer Gesundheit auseinander, informiert euch, lest viel, aber hört dabei auf euer Herz! Das eigene Körpergefühl ist viel wichtiger, als irgendein Bericht oder irgendwelche Studien. Entwickelt ein Gespür dafür, was euch gut tut, alle Dinge die einem gut tun sind gesund! Und unterschätzt niemals die Psyche, also konzentriert euch auf eure Liebsten, genießt eure Gesundheit, denkt weitestgehend positiv und verbannt Stress. Einfach mal mehr genießen und an den schönen Dingen im Leben erfreuen ist der „Geheimtipp“.

buzo-jesus-190